profax Verlag AG ▾
Kontakt und Impressum profax Story profax Stiftung
Produkte ▾
profaxonline profax Lerncenter profax Kasten Sanduhr Rechentraining
Schulung ▾
Schulungsangebote Unterrichtsgestaltung
Bestellformulare ▾
Verlagsverzeichnis Bestellschein profaxonline Bestellschein profax Lerncenter Bestellschein profax Kasten
Warenkorb

Der Zwanzigfüssler

begleitet die Kinder liebevoll in die Rechenwelt.

Produkteabbildung

Lizenzen mit unbeschränkter Nutzungsdauer
Staffelpreise (werden erst auf Rechnung berücksichtigt):

Arbeitsplätze 1 5 10 15 20 25
Preis 53.15 48.45 43.75 41.90 40.40 37.20
ISBN 978-3-85844-020-4
sFr. 53.15
exkl. 8.0% MWSt.
Autorin:Nicole Valsangiacomo
Wissenschaftliche Beratung:Thomas Schweingruber, PHZH
Informatik:Mike Kronenberg
Gestaltung:Andreas J. Meier
Illustrationen:Klaus Zumbühl
Herausgeber:Walter J. Bucher

für 1. Klasse, Grundstufe, Basistufe Heilpädagogik

1. Er begleitet die Kinder durch den Rechenstoff der 1. Klasse, Grundstufe oder Basisstufe

(Die Farbe der Übungszahl zeigt den Stand der Bearbeitung an. Grau: noch nicht begonnen - Rot: noch nicht abgeschlossen - Grün: abgeschlossen.)

2. Er begleitet die Kinder von der Anschauung zur Vorstellung

Alle Übungen sind auf drei Niveaus lösbar. Je höher das Niveau -desto größer ist der Abstraktionsgrad. Hier ein Beispiel:

Niveau 1: Wer noch nicht rechnen kann, der kann die Schuhe auch zählen.
Niveau 2: Das Kind zählt die Schuhe im Koffer und schliesst ihn mit einem Click. Jetzt werden die Schuhe dazugezählt, die der Zwanzigfüßler trägt.
Niveau 3: eine abstrakte Rechnung.

3. Er begleitet die Kinder durch das Training.

  • Jede Aufgabe, die falsch gelöst wurde muss an drei verschiedenen Tagen noch einmal gelöst werden. Wenn das geschehen ist, verschwinden die schwarzen und grauen Punkte - die ganze Resultatleiste wird grün.
  • Im Hintergrund beobachtet der Zwanzigfüßler bei vielen Aufgaben mit. Bei Fehlern macht er sich Gedanken, wo die Schwierigkeiten liegen könnten. Er testet seine Vermutungen, indem er weitere ähnliche Aufgaben erzeugt

4. Er begleitet die Kinder zum Erfolg

  • Der Zwanzigfüßler ist geduldig. Er hat nie eine schlechte Laune. Er nimmt immer Partei für die Lernenden. Er hat für eine spannende Gestaltung gesorgt, die zum eigenaktiven Entdecken und Lernen ermutigt.
  • Mit jeder gelösten Übung wächst der ausdruckbare Zwanzigfüßler auf dem Diplom.

5. Er begleitet nicht nur auf dem Bildschirm

Ein kompletter Bastelbogen und andere Zusatzmaterialien lassen sich ausdrucken, wenn man sich als Administrator oder Lehrperson anmeldet.

Weitere Mitarbeitende

Sprecherin:Gabriela Kaspersky
Tonaufnahmen und Bearbeitung:Hannes Quaderer für poolproductions, www.poolproductions.ch/studio

Weitere Informationen