Posted on

Wortkartei: Deutsch – Arbeit am persönlichen Lernwortschatz

Heute runden wir unser profaxonline Gesamtkonzept Rechtschreibung mit der Wortkartei: Deutsch ab. Sie ist ein effizientes Werkzeug für die Arbeit am persönlichen Lernwortschatz Ihrer Lernenden und begleitet und ergänzt die Arbeit an der Rechtschreibung über alle Zyklen.
 

Wortkartei: Deutsch

Bis Ende November 2019 haben Sie die Gelegenheit, die BETA-Version von Wortkartei: Deutsch kostenlos mit Ihren Lernenden auf profaxonline auszuprobieren. Im Anschluss an die BETA-Phase wird die Wortkartei: Deutsch allen Flatrate-Schulen automatisch aufgeschaltet.

Lernwortschatz erfassen

Über die Hauptseite erfassen die Lernenden ihre persönlichen Lernwörter und bilden so ihren individuellen Lernwortschatz. Eine intelligente Datenbank prüft die Eingabe und schlägt Wörter in korrekter Schreibweise vor. Mit Klick auf die passende Form übernehmen die Lernenden das Wort in ihren Lernwortschatz. Lehrpersonen werden so direkt von Korrekturaufgaben entlastet.
 
Lernwortschatz erfassen
 
Alternativ können Lehrpersonen Lernwörter auch direkt über den Arbeitsplan zuweisen.

Üben nach dem Karteikarten-Prinzip

Das Training folgt dem vielfach erprobten Prinzip einer Lernkartei. Über fünf Stationen wird die korrekte Schreibweise der Lernwörter vertieft.



Stationen 2, 3, 4 und 5 des Trainings

  • Wörter abschreiben
    Das sichtbare Wort wird sorgfältig abgeschrieben.

  • Hören und schreiben (häufige Fehlerwörter) oder Merken und schreiben
    Ein Satz wird diktiert. Das fehlende Wort muss ergänzt werden. / Das Wort ist kurz sichtbar und wird anschliessend geschrieben.

  • Buchstaben platzieren
    Das Wort ist kurz sichtbar und wird dann aus Buchstabenkärtchen zu einem Wortbild zusammengesetzt.

  • Hören und schreiben (häufige Fehlerwörter) oder Merken und schreiben
    Ein Satz wird diktiert. Das fehlende Wort muss ergänzt werden. / Das Wort ist kurz sichtbar und wird anschliessend geschrieben.

  • Wörter prägen
    Das Wort ist kurz sichtbar und muss mit dem Buchstabenrad entschleunigt korrekt zusammengefügt werden.

Über Meine Wörter gelangen die Lernenden zu ihrem persönlichen Wörterbuch und haben dort jederzeit Einblick in ihren aktuellen Arbeitsstand. Erfolgreich bearbeitete Lernwörter werden mit einer Krone ausgezeichnet. Die Liste kann ausgedruckt werden.
 
Meine Wörter

Unterstützende profax-Wortdatenbank

Um den Umgang mit persönlichen Lernwörtern zu vereinfachen pflegt profax eine eigene Wortdatenbank mit über einer Million Grundformen und 6 Millionen Schreibweisen. Fehleranfällige Schreibweisen stehen oft auch als Audiodatei zur Verfügung. Falls Ihnen in unserem umfassenden Wortschatz etwas fehlt, können Sie uns diese Begriffe zur Aufnahme in die profax Wortdatenbank vorschlagen.

Das profaxonline Gesamtkonzept Rechtschreibung

Die Arbeit an der Rechtschreibung begleitet Lernende während der gesamten obligatorischen Schulzeit. Die profaxonline Lernmodule zur Rechtschreibung verfolgen ein Gesamtkonzept mit wechselnden Trainingsansätzen und gewährleisten ein koordiniertes Handeln durch alle Zyklen.

Katze mit tzRegeltrainerRegeltrainerProWortstämmeWortkartei: Deutsch

Posted on

Hörverstehen: Hörwelt Ritter

Erstes Lernmodul zum Kompetenzbereich Hören

Starten Sie mit Ihren Lernenden mit der Hörwelt Ritter und einer aufregenden Geschichte um eine rätselhafte Rüstung in den Frühling! Hörverstehen ist das Kernthema des neuen Lernmoduls – zusätzlich eignen sich Ihre Schülerinnen und Schüler aber auch fächerübergreifend Wissen aus dem Bereich Natur, Mensch und Gesellschaft an und arbeiten an ihrem Wortschatz. Das Lösen der schriftlich verfassten Aufgaben zum Hörtext fordert und fördert zudem das Leseverständnis der Lernenden.

Das neue Lernmodul wurde vom INOGLDVerlag in Zusammenarbeit mit profax entwickelt.
Hörwelt Ritter – Startseite und Lernjournal
Die Lernumgebung gliedert sich in die beiden Hauptbereiche Hörtexte verstehen und Ritterwissen. Die Startseite ist gleichzeitig Zugang zu den Lernbereichen der Hörwelt und Lernjournal: Die Spur im Labyrinth und die Farbfüllung der Kacheln dokumentieren den Lernstand der Schülerinnen und Schüler.

Hörtexte verstehen

Zuhören und ankommen

Im Hörlabyrinth setzen sich die Lernenden ein erstes Mal mit der Erzählung um Konrad und Kathtarina auseinander. Sie bewegen sich dabei über 12 Stationen durch das Labyrinth und sammeln mit jeder richtig beantworteten Frage als Belohnung drei Bilder zu mittelalterlichen Themen. Aus den Bildern und den zugehörigen kurzen Hörtexten entsteht in Mein Lexikon nach und nach ein kleiner Wissenspool zum Thema Ritterzeit.

Genau verstehen

Geschichte vertiefen greift die 12 Teile der Erzählung ein zweites Mal auf. Die Lernenden lösen hier vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben, die ein detailliertes Verstehen der Hörtexte voraussetzen.

Genau verstehen und Informationen verknüpfen

Hörwelt Ritter – Ritterzeit verstehen
Im dritten Verstehensteil Ritterzeit verstehen dienen pro Aufgabe drei kurze Sachtexte aus dem Lexikon als Aufgabentexte. Die drei Hörtexte greifen jeweils ein übergeordnetes Thema auf. Zur Beantwortung der Fragen müssen die Informationen aus den drei Texten in einen Zusammenhang gebracht werden. Die Aufgaben zum Hörverstehen werden damit zunehmend anspruchsvoll.

Ritterwissen

Warum wurde ein Mädchen im Mittelalter Nonne und was ist das Besondere an einem Panzerhandschuh? In Mein Lexikon finden die Lernenden ihre gesammelten Bilder aus dem Hörlabyrinth mit kurzen erklärenden Hörtexten zu vielfältigen Themen.
Hörwelt Ritter – Panzerhandschuh
In Wortschatz Burg und Wortschatz Ritterrüstung hören und lernen die Schülerinnen und Schüler Fachwörter und Erklärungen zu den beiden Themenbereichen. Sie prüfen darauf ihr Wissen, indem Sie die Wörter und Erklärungen den passenden Bereichen im Bild zuordnen.

Hörwelt Ritter – Wortschatz Burg

Zusatzmaterial

Greifen Sie das Mittelalter und die Ritterzeit als kompetenzübergreifende Themen in Ihrem Unterricht auf. Steigen Sie mit dem Hörverstehen von einer ganz neuen Seite her ein und vertiefen Sie die Arbeit mit dem Zusatzmaterial zur Hörwelt. Wussten Sie, dass viele heutige Redensarten im Mittelalter verankert sind? Erforschen Sie mit Ihren Lernenden zum Beispiel diese Zusammenhänge. Für Administratoren und Lehrpersonen stehen Arbeitsblätter zum Download bereit.

Hörwelt Ritter


Die rätselhafte Rüstung ist beim INOGLDVerlag auch als Leselabyrinth erhältlich.