Posted on

Auf profaxonline lernen – jetzt mit Flatrate

profax Verlag Flatrate

profax flatrate
Ab 400 Schülern und Schülerinnen trainieren all ihre Schülerinnen und Schüler für eine Flatrate von Fr. 5.-/Jahr exkl. MWST mit allen Lernprogrammen des profax Verlags auf profaxonline.

Die Flatrate beinhaltet alle aktuellen und künftigen Lernprogramme des profax Verlags:

Katze mit tzRegeltrainerRegeltrainerPro
WortstämmeGeografie Schweiz

Im Austausch mit Administratoren von grossen Schulen entwickelte der Profax Verlag eine Lösung – um zusätzlich zur Möglichkeit Berechtigungen individuell zu verteilen – Programme auch pauschal zuteilen zu können.
Die Flatrate gilt für alle Schüler/Schülerinnen einer Schule, nicht nur für jene die häufig mit elektronischen Medien arbeiten. Lehrpersonen nutzen diese Programme kostenlos.

edufix Flatrate

dob – Visuelles WahrnehmungstrainingKlangradKlangrad MINI

Die Programme von edufix können mit einem Zusatz von Fr. -.50 exkl. MWST pro Schüler/Jahr ebenfalls in die profax-Flatrate integriert werden. Von der profax-Flatrate ausgenommen sind Produkte von Drittverlagen.

Gerne unterbreiten wir für Ihre Schule eine massgeschneiderte Offerte – Für Fragen stehen wir zur Verfügung: info@profax.ch

Rechentraining 5 und 6: Codes auf profaxonline einlösen!

Rechentraining 5Rechentraining 6

Das Trainieren mit Rechentraining 5 und 6 auf profaxonline ist für Kunden, die die neuen Arbeitshefte von Klett und Balmer kaufen inklusive. Jedes Heft enthält einen Code, der sich ab dem 1. Juni 2017 auch auf profaxonline eingeben lässt – und sofort steht die gewohnte profaxonline-Umgebung mit den bekannten Vorteilen zur Verfügung: einfaches Eröffnen von Schülern und Schülerinnen, Einblick in die Lernarbeit für die Lehrenden, elektronischen Arbeitspläne, …

Posted on

Nomen selbständig entdecken und trainieren

53 verschiedene Übungen zu Nomen für jedes Unterrichtskonzept in Zyklus 2 oder 3:
Nomen

Selbstorganisiertes Lernen oder Schulung im Klassenverband?

Wortgrammatik: Nomen kann für jedes Unterrichtskonzept verwendet werden:

  • alle Übungen sind auf Knopfdruck erreichbar. Das erlaubt schwächeren Lernenden ein Zurückgreifen auf Basics und guten Schülern und Schülerinnen ein selbstständiges Weiterkommen.
  • Die Lehrperson kann aber auch auf Knopfdruck einen Arbeitsplan erstellen.
  • Die Lernwege sind immer dokumentiert durch die aussagekräftige Steuerseite, durch das Diplom und die Rückmeldungen an die Lehrperson (Zeitachse und Resultate Übungen).
  • Das Kompetenzraster gibt die Inhalte der Übungen an. Das erlaubt ein Vernetzen der Grammatikthemen mit sehr relevanten Inhalten, z.B. Biografien, Lerntechniken, Witzen oder Fragestellungen, die naturwissenschaftliches und philosophisches Denken fördern.

Komfortable Vernetzung mit dem Lehrplan 21

Im Handbuch wird dargestellt, wie eng Wortgrammatik: Nomen auf den Lehrplan 21 abgestimmt ist. So helfen unzählige Übungen Erfahrungen mit den vier Fällen zu sammeln. Beispiel „D“ Grammatikbegriffe:

D
Grammatikbegriffe
ZyklusS.KompetenzÜbungen
Wortgrammatik: Nomen
D.5.D.1.a189können erste Erfahrungen mit den drei Hauptwortarten Nomen , Verb und Adjektiv sammeln.N10
D.5.D.1.b289können typische Nomen , Verben und Adjektive mithilfe inhaltlicher Proben bestimmen.N11
D.5.D.1.b289können zusammengesetzte Nomen in ihre Stämme zerlegen.N25
D.5.D.1.c289können Nomen , Verb und Adjektiv mithilfe formaler Proben bestimmen.N10
D.5.D.1.d2,389können Erfahrungen mit den Begriffen: Futur und Plusquamperfekt; vier Fälle; Nominativ, Akkusativ, Dativ und Genitiv sammeln.N501 N502 N503 N504 N511 N512 N521 N522 N531 N532 N541 N542 N551 N553

Intelligentes und motivierendes Training

Wortgrammatik: Nomen setzt ganz verschiedene Übungstypen ein. Es merkt sich den Lernbedarf: Falsche Antworten müssen an drei verschiedenen Tagen aufgearbeitet werden.
wgnomen_db

Zwei besondere Übungsanlagen

N552: der persönliche Deklinationstrainer mit mehr als 400 Möglichkeiten. Auf Wunsch können gezielt bestimmte Formen (z.B. Genitiv) trainiert werden.

wgnomen_n552

N553: der persönliche Fallbestimmungstrainer bietet über 200 Möglichkeiten.

wgnomen_n553

Beiden Übungsanlagen ist gemeinsam, dass sie immer wieder zurückgesetzt  werden können – mit gleichen oder andern Voraussetzungen kann dann das Training  erneut beginnen.

Jetzt Wortgrammatik: Nomen unverbindlich testen

Wortgrammatik: Nomen steht Ihnen bis zum 30. Juli kostenlos zur Verfügung. Per 1. August werden alle Berechtigungen gelöscht und sie können neu für Fr. 3.40 pro Lernenden und Jahr erworben werden.

Posted on

Sichtbare Ablaufdaten, Erneuerung auf Knopfdruck, mehr Administrationskomfort

Klangrad

profaxonline – Wir erfüllen drei große Wünsche der Administratoren:

1. Prägnante Darstellung der Ablaufdaten

admin_extend

  • Im Startmenü sind alle Berechtigungen dargestellt, die in den nächsten 30 Tagen auslaufen werden oder in den letzen 90 Tagen ausgelaufen sind.
  • Im Menü „Saldo“ sehen sie auf dem Kontoauszug jederzeit alle gelösten Berechtigungen.

2. Einfaches Verlängern: ein Klick genügt

  • Beim Verlängern der Berechtigungen bleiben die Zuteilungen an die Schülerinnen und Schüler erhalten.
  • Die Berechtigungen werden am Verfalldatum nahtlos erneuert. Sind diese bereits abgelaufen, beginnt die neue Laufzeit mit dem Erneuern der Berechtigungen.
  • Bei profaxonline bleiben die Nutzerdaten in jedem Fall erhalten, auch wenn Berechtigungen nicht erneuert werden. Erst wenn Sie einen Nutzer entfernen, werden auch all seine Daten gelöscht.

Unverändert: Es gibt keine Kündigungsfrist – Berechtigungen, die sie nicht erneuern, laufen einfach aus.

3. Erhöhung des Administrationskomforts

admin_full

  • Filtern und finden sie Nutzer mit der neuen Benutzersuche.
  • Sehen Sie im Nutzerprofil auf einen Blick, welchen Gruppen der Nutzer angehört, was für Programme ihm zugeordnet wurden.
  • Legen Sie im eingebauten Notizblock als Gedankenstütze Notizen zu jedem Nutzer an, die nur für Sie sichtbar sind.

> Schauen Sie sich die Neuerungen an …

40 Jahre profax – wir versprechen Ihnen ein spannendes Jubiläumsjahr.

kk_icon_256Klangrad und 40 Jahre profax
im SRF Regionaljournal Interview