Posted on

Stadt Zürich: profax Flatrate für die öffentlichen Schulen

Ab 1. August 2021 stehen allen öffentlichen Schulen der Stadt Zürich die Lernmodule der profax Flatrate zur Verfügung.

Lernmodule der profax Flatrate

How to: Aktivierung Flatrate

Die Administration erfolgt auf Ebene Schule. Eine Lehrperson übernimmt die Funktion des Administrators/der Administratorin und erfasst und verwaltet alle Lernenden und Gruppen der Schule. Dadurch wird gewährleistet, dass alle klassenübergreifend tätigen Lehrpersonen Einblick ins Lernen haben.

Vorgehen:

  1. Registrierung als Schule auf profaxonline mit der offiziellen Mailadresse der Schulen der Stadt Zürich:
    …@schulen.zuerich.ch
  2. Anlegen von Benutzerkonten für Lernende und Lehrpersonen der Schule …

profaxonline: Nutzerinnen und Nutzer erfassen
… und einrichten von Gruppen

profaxonline: Gruppen verwalten

Die Lernmodule der Flatrate werden allen erfassten Nutzenden ab dem 1. August 2021 automatisch zugeteilt.

Für ein vereinfachtes Login insbesondere für Lernende des 1. Zyklus kann ein persönlicher QR-Code erstellt und abgegeben werden. In der KITS-Umgebung erfolgt das Lesen des QR-Codes anstelle der Kamera mit der Webseite webqr. Im Client 21/22 ist diese im Startmenu integriert. Alternativ kann natürlich auch eine App aus dem Store genutzt werden.

Mit Kamera einloggen

Lernmanagement

Mit profaxonline haben Lehrpersonen Einblick in die Lernarbeit der Schüler und Schülerinnen …

profaxonline: Lernen begleiten – Arbeitsplan
… und können Lernende zu Hause mit den Lernständen und Programmen der Schule nahtlos weiterarbeiten.

Das Handbuch zu profaxonline erklärt die wichtigsten Funktionen der Plattform. Die Handbücher zu den einzelnen Lernmodulen sind im Kurzbeschrieb der Module verlinkt. Klick auf die Kachel eines Lernmoduls und dann auf den Link rechts oben führt zu den Handbüchern der Lernmodule.

Multidingsda

Multidingsda online kann neu in Absprache mit der Schulleitung zu Sonderkonditionen (sFr. 4.60 statt sFr. 7.50 pro Berechtigung und Jahr) über den Globalkredit bezogen werden.

Damit der reduzierte Preis verrechnet wird, müssen die Berechtigungen telefonisch (044 500 60 10) oder per Mail bei profax bestellt werden und dürfen erst anschliessend durch die Adminstrator*innen zugeteilt werden.

Lernmodule von anderen Anbietern wie Klett und Balmer, INGOLDVerlag, GUT1.DE oder Hug Verlag können zu regulären Konditionen direkt in profaxonline ebenfalls in Absprache über den Globalkredit erworben werden.

Unsere Schule hat bereits ein Admin-Konto

Der Administrator/die Administratorin ist bereits mit einer …@schulen.zuerich.ch-Adresse registriert? Die Lernmodule der Flatrate werden am 1. August 2021 automatisch aktiviert. Hinweise zu ablaufenden Berechtigungen können Sie ignorieren.

Der Administrator/die Administratorin ist mit einer anderen Adresse registriert? Teilen Sie uns in einem Mail den bisherigen Benutzernamen und Ihre …@schulen.zuerich.ch-Adresse mit, wir passen Ihre Zugangsdaten an. Admin-Benutzernamen können nur durch profax geändert werden.

An unserer Schule haben mehrere Lehrpersonen eigene Admin-Konten angelegt

Schreiben Sie an info@profax.ch. profax unterstützt Sie dabei Klassenaccounts zu einem Schulaccount zusammenführen. Die Lernstände bleiben erhalten. Die Verwaltung in einem gemeinsamen Schulkonto bringt diverse Vorteile:

  • Für die Administration ist eine Person im Schulhaus verantwortlich. Zum Beispiel die Fachperson PICTS.
  • Wechseln Schülerinnen oder Schüler die Klasse, können sie den erarbeiteten Lernstand problemlos mitnehmen.
  • Lehrpersonen, zum Beispiel aus dem Bereich integrierte Förderung, können unterschiedlichen Gruppen zugeteilt sein und haben mit ihrem Login Einblick in das Lernen aller Lernenden ihrer Gruppen.
  • Ebenso können Lernende unterschiedlichen Gruppen oder Lehrpersonen zugeteilt sein. Zum Beispiel der eigenen Klasse und einer Gruppe Förderunterricht.

Telefonisch erreichen Sie uns von Montag bis Freitag von 9.30 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr unter +41 44 500 60 10. In Woche 30 und 31 macht das profax-Telefon Sommerpause.

Das profax-Team

Harriet Bünzli
Mike Kronenberg
René Fehr-Biscioni

Posted on

Visuelle Fertigkeiten individuell trainieren

kompetenzen
dob, die Lernsoftware zur gezielten Förderung der visuellen und visuomotorischen Fertigkeiten macht es möglich!

Erstellen Sie mit dem integrierten Übungseditor individuell zugeschnittene Lernumgebungen.

Verändern Sie Form, Farbe, Deckkraft und Grösse der Objekte und bestimmen Sie deren Anordnung auf dem Bildschirm. Der Hintergrund soll farbig bleiben aber ohne Hintergrundmuster? All das und noch viel mehr lässt sich mit dob ganz nach Wunsch einrichten.

editor_01
vordefinierte Übung =>
editor_02
Editor =>
editor_03
eigene Übung

Wählen Sie lernzielorientiert eigene oder bereits vorhandene Übungen aus und gruppieren Sie diese zu Lektionen.

Ab dem 1. Juni ist es neu möglich eigene Übungen und Lektionen auch dauerhaft zu speichern. Das macht dob zu einem wirksamen Instrument zur Individualisierung und gezielten Förderplanung.

dob wird mit diesen wichtigen Entwicklungsschritten aus der Beta-Phase entlassen. Alle Daten bleiben erhalten und nach dem Erwerb einer Berechtigung kann damit sofort weitergearbeitet werden.

Mit einem jährlichen Betrag von sFr. 37.00 / € 31.00 (exkl. MWSt.) sind Sie berechtigt, die Software weiterhin oder auch neu zu nutzen. Die Berechtigung erlaubt den Einsatz für eine Betreuungsperson und die Speicherung der Förderpläne für maximal 12 betreute Personen.
Wie Sie bei profaxonline Guthaben erwerben und dob aktivieren erfahren Sie hier.

Melden Sie sich jetzt unverbindlich bei profaxonline an und verschaffen Sie sich kostenlos einen Überblick über die Lernmöglichkeiten.

dob_logo Sie kennen dob noch nicht?
Das Trainingsprogramm bietet in zwölf Modulen (Übungstypen) ein breites Spektrum an Übungen zum Training der wichtigsten Kompetenzen des Sehens. Sie reichen von einfachen Stimulationen der visuellen Wahrnehmungsfunktionen bis zum Training kognitiver Fertigkeiten.

  • Zu zehn Komptenzen stehen über 900 Übungen bereit.
  • Über Tastaturbefehle oder Gesten auf einem Touchscreen ist es möglich, die optischen Umgebungen während des Arbeitens zu verändern und so den individuellen Bedürfnissen der Lernenden anzupassen.
  • Mit dem integrierten Editor können ergänzend zu den vordefinierten auch eigene Übungen generiert und gespeichert werden.
  • Einzelne Übungen lassen sich zu Lektionen kombinieren und ermöglichen so den Betreuungspersonen eine individuelle Förderplanung.
  • dob eignet sich zur Förderung und Beobachtung aller Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren und von Menschen mit Entwicklungsverzögerungen, Seh- und Mehrfachbehinderungen in pädagogischen Institutionen und zu Hause und auch für den Einsatz in der Rehabilitation.

Informieren Sie sich auf der Website des Entwicklungsteams über das Lernprogramm. Im Benutzerhandbuch erfahren Sie neu auch, wie Sie eigene Übungen und Lektionen erstellen können.

Sie sind an dob in Französisch, Italienisch oder Englisch interessiert? Dann wählen Sie in Ihrem Benutzerkonto bei profaxonline unter Einstellungen –> Erstsprache, die von Ihnen gewünschte Sprache.

Gerne machen wir Sie auch in einem fundierten Einführungskurs mit dem Hintergrund und den Möglichkeiten der Software vertraut.

dob ist ab sofort erhältlich.
Preis: sFr. 37.00 / € 31.00 (exkl. MWSt.) pro Berechtigung und Jahr
Die Berechtigung erlaubt den Einsatz für eine Betreuungsperson und und die Speicherung der Förderpläne für maximal 12 betreute Personen.

Demo: Das Programm ist jederzeit für 5 Minuten einsehbar – allerdings ohne Lernstandsspeicherung

Posted on

Selbstständig lernen: jederzeit und überall

Didacta 2012 in Hannover: profax stellt in der Halle 23, Stand D32, jeden Tag um 10.00, 12.00, 14.00 und 16.00 das Programm MULTIDINGSDA und das online Lerncenter in einem Kurzvortrag von 15 min vor.

Gleichzeitig wird die online Version des Programms „Rechtschreibtrainer: Regeln“ zum ersten Mal in Deutschland vorgestellt. Andreas J Meier hat 26 Steuerseiten gestaltet, die mit typographischen Mitteln, die Regeln einprägsam visualisieren. Das Programm basiert ganz auf HTML5-Technologie, d.h. es kann damit sofort ohne jede Installation gearbeitet werden, wenn ein aktueller Browser und ein Internetanschluss am Computer vorhanden ist.

Profax stellt die erarbeiteten Programmierwerkzeuge auch andern Verlagen oder auch Lehrpersonen und Schulen zur Verfügung stellen. Wir freuen uns über Besuche an unserm Stand.