Posted on

Sehen was Lernende leisten – gezieltes Trainieren gemeinsam planen

Einblick und Arbeitsaufträge

Die moderne Lehrperson will Lerncoach sein und nicht Pauker. Mit profaxonline ist das sehr einfach möglich:

Sehen was Lernende leisten

Erfassen Sie mit einem Blick den aktuellen Trainingsstand und den Lernweg im Menü Lernstand. Vereinbaren Sie mit den Schüler und Schülerinnen – vielleicht so gar individuell – wie viele Fehler Sie akzeptieren. Wer mehr Fehler hat, löst die Übung selbstständig noch einmal, oder Sie setzen mit einem Klick auf  die Übung zurück.

Gezieltes Trainieren gemeinsam planen

Vielleicht tauchen in den Texten eines Schülers oder einer Schülerin immer die gleichen Fehler auf. Mit einem Klick auf  können sie eine von über hundertfünfzig Übungen zuweisen. Der Lernende wählt das Menü Arbeitsplan und er ist direkt am Start der Übung. Sollte er beim Üben unterbrochen werden: Mit dem Menü Weiterarbeiten ist er genau dort, wo er aufgehört hat. Sie möchten die Arbeitsleistung sehen: im Menü Lernstand können Sie die Arbeit aller Lernenden beobachten.

profaxonline – mehr Zeit für den Menschen

Posted on

Das Lernen lernen

Im  Moment teste ich mit einer Klasse die Schulsoftware „Geografie Schweiz“. Die Schüler und Schülerinnen arbeiten nach einer Einführung sehr selbstständig mit der profax Lernsoftware, aber auch mit dem Lernheft und mit einem Vorabdruck des Arbeitsheftes.

Grundlage des individuellen Arbeitens bildet ein Kompetenzraster. Nach einer Einführung können die Lernenden mit den vorhandenen Materialien (profax Schulsoftware und Lernheft, aber auch Schweizer Karten, etc.) ihr Wissen selbstständig vergrössern und vertiefen. Wer sich ein Wissenspaket angeeignet hat, der kann zur individuellen Lernkontrolle kommen. Gestern konnte ich vielen gratulieren: sie hatten sich Wissen zu Flüssen ohne meine Hilfe vollständig selber angeeignet.

Der Kompetenzraster, der klar definierte Stoff und die auf Selbstständigkeit zielenden profax Materialien bieten  allen Schüler und Schülerinnen die Chance das autonome Lernen zu trainieren.

P.S. Lehrpersonen werden die individuellen Lernkontrollen und den Kompetenzraster später mit der Software ausdrucken können.

Provisorischer Kompetenzraster